Der Präferenznachweis kann beim Importeur des Fahrzeuges eingeholt werden. Er bestätigt, dass das Fahrzeug zu mindestens 60% in der Europäischen Union hergestellt wurde. Hier ist es essenziell zu unterscheiden, dass man von der Herstellung und nicht der Zusammensetzung spricht.

Beispiel: Ein Tesla kann in der EU zusammengesetzt werden, jedoch wurden die Batterien und viele weitere Teile ausserhalb der EU hergestellt. Aufgrund dessen hat das Fahrzeug keine Präferenz und daher auch kein EUR 1.

Wir können dies gegen eine Gebühr für Sie beim Importeur anfordern.